Sue Schlotte, Cellistin, Improvisation, Advanced TaKeTiNa – Rhythmteacher,

Solo- und Ensemblekonzerte, Bühnenmusikerin am SchauSpielHaus Hamburg, Gründerin von „Imprompt – zeitgenössische Kunst und Musik / Bonn“, Mitglied der GEDOK Bonn, Initiatorin der Konzertreihe Stille & Fülle in Bonn, gibt Workshops für Cello-Ensemble, TaKeTiNa und Improvisation, lebt mit ihrer Familie in Bonn, www.sueschlotte.de

 

 

 

Formale Strenge, Ausgewogenheit von fragmentarischverzahnendem und eigene Strukturen entwickelndem Duktus sowie dezidiertes Eingreifen in den kollektiven Gestaltungsprozess charakterisieren das Spiel der Cellistin Sue Schlotte. - aus dem Programm von „HumaNoise“